"Ein Lächeln bring ich deinem Herzen,

erlöse dir damit manche Schmerzen,

kenne dich besser als du dich selbst,

entlarve jede Laus in deinem Pelz ...

Hör meinen Ruf und gib darauf Acht,

was fortan dadurch in dir erwacht!"

Dem Ruf der Tiere folgen

Die Menschen, die von den Tieren gerufen werden, merken dies meist durch ihre Träume oder durch "seltsame" Situationen oder Tierbegegnungen. Die Menschen spüren, dass irgendetwas zwischen ihnen und dem Tier vorgegangen ist. Lange noch hallt der bewusste Moment in ihnen nach. Meiner Kenntnis nach fühlt der Mensch sich "danach" froher oder leichter oder glücklicher oder ruhiger. Die Erfahrung, die der Mensch durch das Tier machen darf, ist oftmals gleichzusetzen mit einer Einweihung. Ich definiere eine Einweihung als eine Art Öffnung, die auf mehreren Ebenen zugleich stattfindet, sowohl auf der unbewussten als auch auf der bewussten Ebene.

 

Menschen, die von ihren eigenen Tieren oder den Tieren anderer Menschen oder von Wildtieren kontaktiert werden, möchten danach meist mehr "davon". Sie spüren in sich die Sehnsucht nach dem Großen Miteinander, sie verlieben sich neu in die Welt und das Leben.

 

Sehr gerne weihe ich die Menschen, die diese Sehnsucht und diese Liebe in sich spüren, in die Geheimnisse des Großen Miteinanders ein. Mit den Tieren zu kommunizieren ist ein großer Traum vieler Menschen. Die Wahrheit ist, das die Fähigkeit dazu in jedem Menschen bereits vorhanden ist - wir alle entstammen derselben Quelle:

 

Ob Mensch, ob Tier, ob Stein, ob Baum ...

es gibt da diesen einen Raum,

in dem wir sind ... ob groß, ob klein -

MITEINANDER soll es sein ...

 

Mit dem Herzen zu kommunizieren, ist also jedem gegeben.

Und trotzdem tun wir Menschen uns mitunter schwer damit und das hat seinen guten Grund.

Wer anfängt, seine Wahrnehmung zu trainieren, wird erfahren, wieviele Stimmen es gibt, die sich da plötzlich zu Wort melden und die nun gehört werden möchten. Es ist spannend, zu erfahren, dass die Angst eine Stimme hat ebenso wie die Wut oder die Vergangenheit oder das eigene Ego. Wir Menschen tragen so viel in uns und auch die Tiere tragen ihre Pakete. Viele, viele Jahre durfte ich mich mit den verschiedenen Stimmen beschäftigen, sie kennen- und erkennen lernen. Hier liegt deshalb auch ein großer Schwerpunkt meines Tuns und Lehrens, denn es ist mir ganz, ganz wichtig, dass die Menschen in die reinste Art der Kommunikation geführt werden, in die Kommunikation mit dem Herzkern, mit dem Licht in unserem Innern, mit der Verbindung zum Höchsten.